Warum einen Teich bauen?

 

Warum einen eigenen Teich bauen?Viele Fischliebhaber bevorzugen es, ihre Fische in einem fremden Teich zu halten und zu züchten. Es gibt vielerorts die Möglichkeit bestehende Fischteiche auf Zeit zu pachten oder zu mieten und dort seine eigenen Fische zu züchten. Oftmals stellen ehemalige Fischzüchter oder Hobbyfischer ihre Teichanlagen für solche Zwecke zur Verfügung und verdienen sich so nebenbei ein kleines Zubrot. Für jene Züchter, die selbst keine Möglichkeit haben einen eigenen Teich zu erbauen, ist dies wohl eine optimale Lösung und mag auch aus finanzieller Sicht keine schlechte Option darstellen.

Die Pflege und Wartung des Teiches obliegt meist dem Pächter oder Mieter selbst. Dies ist natürlich Vereinbarungssache, erscheint jedoch am Sinnvollsten, denn immerhin muss man bei der Teichpflege genauestens Bescheid wissen, welche Bedingungen die Fische benötigen und wer könnte dies besser, als der Fischbesitzer selbst!

Aus dieser Warte gesehen, ist es nicht unbedingt nötig selbst einen eigenen Teich zu erbauen, man kann sich auch anderwärtig abhelfen und seinem Hobby oder Beruf als Züchter nachkommen. Der einzige Wermutstropfen in diesem Fall mag natürlich am Standort liegen. Für die Führung einer erfolgreichen qualitativen Fischzucht ist der richtige Standort von großer Bedeutung. Solch einen perfekten Ort zu finden, welcher idealer Weise auch vom Wohnort nicht allzu weit entfernt ist und zudem zur Miete oder Pacht bereit steht, dürfte nicht immer einfach sein und bedarf großer Geduld. Hat man dann einen passenden Teich gefunden, muss die Chemie zwischen Verpächter und Pächter noch stimmen und selbstverständlich sollte man sich auch über die Bedingungen und finanziellen Aspekte noch einig werden. Da all diese Punkte mit unter nicht einfach unter einen Hut zu bringen sind, kommen viele Fischzüchter schlussendlich zu dem Entschluss einen eigenen Teich zu erbauen und auf diesem die Zucht zu starten. Bei dem eigenen Teich gibt es weniger Stimmen, die mitreden wollen und man kann mehr oder weniger sein eigener Chef sein und muss lediglich auf Weisungen von Behörden oder dergleichen Rücksicht nehmen.

Berücksichtigt man grundlegende Gedanken zum Teichbau und überlegt sich bereits im Vorfeld Lösungen für die ein oder andere Hürde, so erscheint das Projekt "eigener Teich" durchwegs sinnvoll. Holen Sie sich die nötige Unterstützung, die Sie brauchen für jene Bereiche, die Ihr Wissen nicht abdeckt, dann kann der Teichbau erfolgreich beginnen. Ein Tipp: Sie können sich auch zum Thema Badeteich über den ordentlichen Teichbau informieren. In dieser Sparte ist wesentlich mehr Informationsmaterial zu finden und im Grunde sind die Bauweisen beider Teicharten identisch, denn sie verfolgen ähnliche Zwecke.